Willkommen beim Pneumatikteam

Als Hersteller und Handelspartner von Pneumatikkomponenten stehen wir seit 1996 im Dienst unserer Kunden. Wir beschäftigen uns mit der Herstellung und dem Vertrieb von Pneumatik- und Vakuum-Komponenten von Univer für die industrielle Automation. Von der einfachen Vorrichtung bis hin zu komplexen pneumatischen Aufgabenstellungen sind wir der richtige Ansprechpartner.

Zahlreiche Kunden aus Deutschland und Europa werden von uns mit wirtschaftlichen Lösungen in der Pneumatik beliefert. Unser Programm umfasst Univer Pneumatikzylinder aus eigener Fertigung, welche nach Kundenwunsch auch im Zylinderexpress - Service hergestellt werden, Wegeventile für Druckluft und Vakuum von Univer Pneumatik sowohl elektrisch wie auch pneumatisch oder von Hand betätigt, Wartungseinheiten als Einzelgerät oder montiert als Baugruppe und selbstverständlich auch das entsprechende Zubehör wie Verschraubungen und Schläuche für Ihre pneumatischen Anwendungen. Alle Einzelkomponenten können auch als vormontierte und geprüfte Baugruppen geliefert werden.

Unser Produktprogramm beinhaltet Antriebslösungen mit konventionellen Zylindern wie ISO-Pneumatkzylinder von Univer und Kompaktzylinder, mehrstufige Teleskopzylinder, Drehzylinder sowie Sonderzylinder und Arbeitseinheiten mit montiertem Pneumatikventil für pneumatische Ansteuerung oder Magnetventil für die elektrische Ansteuerung.
Für Lösungen in der Ventiltechnik können wir auf Produkte wie Gewindeanschlussventile für Pneumatik, Druckluft und Vakuum, Grundplattenventile nach ISO-Normung sowie Sonderventile zurückgreifen.

Wir stehen unseren Kunden nicht nur als Komponentenlieferant zur Verfügung, wir bieten ebenso projektbezogene Lösungen, von einfachen Ablaufsteuerungen bis hin zu komplexen pneumatischen Steuerungen, welche durch unseren Schaltschrankbau in eine geschützte und bedienerfreundliche Umgebung eingebracht werden kann. Ein so erstellter Pneumatikschaltschrank wird als Komplettlösung an unsere Kunden montiert und geprüft mit Dokumentation ausgeliefert.

Energiewirtschaftliche Drucklufterzeugung und Druckluftaufbereitung ist bei steigenden Energiekosten ein wichtiges Thema. Durch den Einsatz von drehzahlgeregelten Schraubenkompressoren oder auch drehzahlgeregelten Kältelufttrocknern ist ein erhebliches Energiesparpotential vorhanden. All dies ist für Neuanlagen und Bestandsanlagen möglich. Bei Bestandsanlagen ist durch moderne Kompressoren- und Steuerungstechnik ein Energiesparpotential von bis zu 25% durchaus realistisch. Fragen Sie uns nach Optimierungsmöglichkeiten für Ihre Druckluftstation!

Gerne stellen wir uns auch ihrer Herausforderung rund um die Pneumatik, Automation und Drucklufttechnik.

Pneumatikteam Logo

Pneumatik - Automation - Drucklufttechnik



DT